Datenschutzerklärung

Sie wünschen Beratung?

Termin vereinbaren

Datenschutzerklärung zu dem Internetangebot

Diese Datenschutzerklärung soll Sie umfassend darüber informieren, wie, in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck wir oder Dritte Daten von Ihnen erheben, verarbeiten und nutzen. Bei allen Datennutzungen halten wir uns streng an die Vorgaben des Datenschutzrechts.

 

Kontaktdaten des Unternehmens

Name: Stahl & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB, Kurgartenstraße 49, 90762 Fürth
Telefonnummer: 0911 70 70 97
E-Mail Adresse: info@stahl-partner.com

Serverseitige Datenerhebung

Bei und während Ihres Besuches auf unserer Homepage werden automatisch Daten erhoben und auf dem Server unseres Hosters gespeichert. Diese Daten werden in einem sogenannten „Logfile“ gespeichert. Unser Hoster ist die Firma Esirion GmbH. Die Server befinden sich in Deutschland.

Im Logfile werden gespeichert die Bezeichnung der besuchten Seite bzw. Unterseite, das Datum des Besuchs und die genutzte Datenmenge, der von Ihnen genutzte Browser, Ihr Betriebssystems (z.B. Windows), die Bezeichnung Ihres Internetproviders, Ihre IP-Adresse und die URL der Website von der Sie auf unsere Homepage gelangt sind (sogenannter Referrer).

Die Identifizierung der Daten ermöglicht uns einerseits die technisch bestmögliche Darstellung der Seite in Bezug z.B. auf Ihren Webbrowser. Die gespeicherten Logfiles nutzen wir daneben zu statistischen Zwecken. Durch die statistische Auswertung versuchen wir, die Qualität unseres Angebots fortlaufen zu überprüfen und zu verbessern. Zu vorgenannten Zwecken werden die Daten verarbeitet und zu Zwecken der statistischen Auswertung gespeichert. Die Dauer der Speicherung bestimmt sich nach dem Auswertungszeitraum, eine Löschung findet jedoch spätestens nach zwei Jahren statt.

Die vorgenannten Zwecke stellen auch unsere berechtigten Interessen zur Verarbeitung der Daten dar. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung.

Die in den Logfiles gespeicherten Daten erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Wir sind nicht gewillt und mit angemessenem Aufwand auch nicht in der Lage, über die gespeicherten Daten weitere personenbezogene Daten über Sie zu erhalten. 

Lediglich im Falle einer rechtswidrigen Nutzung unserer Dienste kann unter Zuhilfenahme staatlicher Stellen und unter deren eigener rechtlicher Prüfung eine Identifizierung z.B. über die genutzte IP-Adresse erfolgen.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Sie können dieses Recht auch mittels automatisierter Verfahren ausüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Einsatz von Cookies

Des Weiteren verwenden wir sogenannte „Cookies“. Es handelt sich um Textdateien, die bei Aufruf der Seite automatisch serverseitig auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop etc.) gespeichert werden. Die von uns eingesetzten Cookies erlauben Ihnen eine einfachere Nutzung unserer Dienste und stellen ggf. weitere Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zu diesen Zwecken verarbeiten wir die Daten und speichern diese zu Zwecken der statistischen Auswertung und ggf. weiterer Nutzungsmöglichkeiten bei zukünftigen Besuchen der Webseite. 

Die von den Cookies erhobenen Daten umfassen Informationen zu der von Ihnen genutzten IP-Adresse, zum Webbrowser, Betriebssystem und technischen Einzelheiten Ihrer Internetverbindung.

Auch die über die Cookies erfassten Informationen erlauben uns keine weiteren Rückschlüsse auf Ihre Person. Wir verbinden diese insbesondere nicht mit etwaigen personenbezogenen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter.

Sie können die meisten unserer Dienste jedoch auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen. Dies ist möglich über die Einstellung Ihres Webbrowsers (z.B. Firefox, Internet Explorer). Die Programme stellen entsprechende Einstellungen zur Verfügung, worüber diese im Hilfebereich informieren. Durch die Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser kann es zu Einschränkungen der Nutzung unserer Dienste kommen.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Sie können dieses Recht auch mittels automatisierter Verfahren ausüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden. Durch die Löschung des Cookies auf Ihrem Computer über die Einstellungen des Browsers können Sie dieses Recht ausüben.

Weitere personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten erheben wir unter Beachtung der Grundsätze von Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur in dem Ausmaß und nutzen diese nur so lange, wie es zur Nutzung unserer Dienste erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Unsere Homepage kann ohne Preisgabe persönlicher Daten genutzt, insbesondere betrachtet werden. Einige Dienste können die Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern. Diese Daten erhalten wir jedoch nur, wenn Sie uns diese freiwillig und direkt zur Verfügung stellen. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn Sie uns eine E-Mail zusenden oder unser Kontaktformular nutzen. Die von Ihnen dann übermittelten Daten, z.B. Name, E-Mail-Adresse oder Anschrift werden nur zu dem Zweck der Kommunikation oder ggf. Ihrer Anfrage verarbeitet.

Selbstverständlich geben wir derartige Daten nicht an Dritte weiter, außer Sie stimmen der Weitergabe ausdrücklich und gesondert zu.

Eine derartige Verarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung als Rechtsgrundlage, Art. 6 Abs. 1 lit.a der Datenschutzgrundverordnung.

Bei der Nutzung unserer Seite zu vertraglichen Zwecken, z.B. Käufen oder kostenpflichtigen Diensten, verarbeiten wir die für die Vertragsdurchführung und –abwicklung Daten. Die erforderlichen zusätzlichen Daten werden im Rahmen der Vertragsanbahnung bekanntgegeben. Die Daten sind im Allgemeinen für die Abrechnung, Kontaktaufnahme, Dienstleistung und Überprüfung Ihrer Identität erforderlich. Die Überprüfung der Identität ist notwendig, um feststellen zu können, ob Sie die Leistung tatsächlich erhalten wollen und um eine ordnungsgemäße Rechnungsstellung sicherzustellen. Wir stellen diese erforderlichen Daten (z.B. Name und Anschrift) im Rahmen der Vertragsanbahnung als „Pflichtangaben“ mit einem „*“ dar. Selbstverständlich können Sie vor Absendung der Daten den Vorgang jederzeit abbrechen. Die Bereitstellung der Pflichtangaben ist für einen etwaigen Vertragsschluss erforderlich. Ohne die Bereitstellung ist ein Vertragsabschluss nicht möglich.

Fällt der Zweck der Datenverarbeitung weg, werden die erhobenen Daten gesperrt oder gelöscht, soweit nicht abweichende gesetzliche Vorgaben (z.B. Speicherfristen) entgegenstehen. Die Verarbeitung erfolgt bezüglich der Pflichtangaben zum Zwecke der Vertragsanbahnung, des Vertragsschlusses und/oder der Vertragsabwicklung, und beruht im Übrigen auf Ihrer Einwilligung. Dies stellt auch die Rechtsgrundlage der Verarbeitung dar.

Einsatz von etracker

Uns ist es wichtig, unsere Internetseiten möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen.

Diese Webseite benutzt etracker ein Dienst der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen. Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards.

etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

Auskunft zu Ihren Daten

Wir erteilen auf Ihre, jederzeit unentgeltlich mögliche Anfrage hin Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Hierbei erhalten Sie auch Auskunft über die Herkunft der Daten, etwaige Empfängern der Daten und den Zwecken der Erhebung und Verarbeitung.

Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten

Sie können jederzeit die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Zudem haben Sie das Recht, die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Dies ist nur dann nicht der Fall, wenn die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden.

Besteht keine anderslautende gesetzliche Vorschrift, löschen wir Ihre Daten auf Ihr Verlangen hin. Soweit wir gesetzlich zur Archivierung verpflichtet sind, sperren wir Ihre Daten.

Wollen Sie eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten veranlassen, wenden Sie sich bitte an uns unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung. Wir beantworten gerne auch weitere Fragen zu diesen Themen.

Recht auf Widerruf einer Einwilligung

Beruht die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Hierzu wenden Sie sich bitte an die angegebenen Kontaktdaten.

Beschwerderecht

Wir weisen auf Ihr Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz hin.

 

 

Mit Stahl und Partner immer gut beraten.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin.